Motorradunfall B314 Randenaufstieg

30. August 2009 || 1.507 Aufrufe
Von

Am Samstag, den 29. August kam es auf der B314 zwischen Epfenhofen und Randen, am Randenaufstieg, in der Nähe, der deutsch-schweizerischen Grenze im Schwarzwald-Baar-Kreis zu einem schweren Unfall, bei dem ein Motorradfahrer aus dem Kanton Schaffhausen schwer verletzt wurde. Zum Alleinunfall kam es, als der Fahrer in der Sonnenhofkurve ohne Fremdverschulden die Kontrolle über seine Maschine verlor, rechts von der Fahrbahn abkam und dann unter die Leitplanke rutschte. Nach einer ersten notärztliche Erstversorgung am Unfallort, wurde der Motorradfahrer vom Rettungshubschrauber mit lebensgefährlichen Verletzungen in die Klinik nach Schwenningen geflogen. Auf dem Randenanstieg, einer beliebten Motorradstrecke ereignen sich öfters Motorradunfälle und deshalb gilt hier für Motorradfahrer eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 60 km/h. Über den entstandenen Sachschaden ist nichts bekannt.

Zusammenfassung
Datum: 29.08.2009
Ort: Randenaufstieg auf der B314
Folgen: 1 lebensgefährlich Verletzter
Sachschaden: unbekannt

Quelle: Südkurier


Verwandte Artikel

Tags: , , ,

Blogverzeichnisse


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Add to Technorati Favorites

Bloggeramt.de

Blogverzeichnis

BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

blogoscoop

Wikio - Top Blog