Zwei Motorradunfälle auf der B49 an gleicher Stelle – einer tödlich

26. September 2011 || 4.751 Aufrufe
Von

Am Sonntag, den 25. September 2011, wurde auf der Bundesstraße B49 zwischen den Ortschaften Heckholzhausen und Obertiefenbach, nördlich von Limburg, ein 41-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall tödlich verletzt. Zum Unfall kam es am Sonntagnachmittag, der Biker fuhr auf der B49 zwischen Heckholzhausen und Obertiefenbach und kam auf Höhe der Mülldeponie in einer Kurve von seiner Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. Dort prallte er mit einem aus Fahrtrichtung Limburg kommenden Pkw seitlich zusammen. Der Biker wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Koblenz geflogen, dort verstarb er noch am Abend an seinen lebensbedrohlichen Verletzungen. Die Sozia des 41-Jährigen wurde mit schweren Verletzungen mit dem Hubschrauber nach Gießen geflogen.

Gegen 19.35 Uhr ereignete sich dann an gleicher Stelle ein weiterer Unfall, bei dem ein 50-jähriger Motorradfahrer aus dem Rhein-Lahn-Kreis in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam, über die Fahrbahn rutschte und gegen ein Verkehrszeichen prallte. Er wurde mit schweren Verletzungen nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

In diesem Bereich der B49, ein Baustellenbereich, ist seit Ende August die Verkehrsführung geändert und eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 60 km/h vorhanden. Die polizeilichen Ermittlungen zur jeweiligen Unfallursache sind noch nicht abgeschlossen. Über den entstandenen Sachschaden machte die Polizei keine Angaben.

Zusammenfassung
Datum: 25.09.2011
Ort: B49 zwischen den Ortschaften Heckholzhausen und Obertiefenbach, nördlich von Limburg
Folgen: 1 Toter, 2 schwer Verletzte
Sachschaden: unbekannt

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg



Verwandte Artikel

Tags: , , , , , ,

Blogverzeichnisse


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Add to Technorati Favorites

Bloggeramt.de

Blogverzeichnis

BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

blogoscoop

Wikio - Top Blog